Crosstrainer Test 2016


In unserem Crosstrainer Test haben wir für Sie die besten Crosstrainer unter die Lupe genommen. Dabei haben wir die wichtigen Merkmale und Eigenschaften der Fitnessgeräte analysiert.

Crosstrainer Testsieger:Sportstech CX610 Crosstrainer


Produktinformationen:Crosstrainer Test Sportstech CX610 Crosstrainer

  • max Körpergewicht: 120 kg

  • Produktgewicht: ca 35 kg

  • Schwungmasse: 18 kg

  • App kompatible Bluetooth Konsole & Tablethalterung

  • Anzahl der Widerstandsstufen: 32

  • 12 vorprogrammierte Trainingsprogramme

  • All Info Display

  • große Anti Rutsch Pedale

  • Maße: 1320 x 660 x 1550 mm

  • 5 Jahre Herstellergarantie


Funktionen


Der Sportstech CX 610 hat im Crosstrainer Test mit Abstand die meisten Funktionen. Seien es die 32 einstellbaren Widerstandsstufen oder die 12 Trainingsprogramme, der Crosstrainer erfüllt jedes Bedürfnis. Die interessanteste Funktion bleibt jedoch die App kompatible Bluetooth Konsole mit der Sie Tablets verbinden können. Das ermöglicht den Crosstrainer mit einer Fitnessapp zu verbinden, um Trainingsergebnisse anzeigen zu lassen oder über Google Maps strecken zu simulieren und diese sogar mithilfe von Google Street View zu sehen. Aber Sie brauchen für den Sportstech CX 610 nicht zwangsweise ein Tablet, denn das All Info Display zeigt gleichzeitig alle Leistungswerte an und die Trainingsprogramme sind bequem auswählbar.


Design und Verarbeitung


Der Sportech CX macht optisch einiges her, er wirkt gerade durch das Farbspiel zwischen Trittfläche und dem Rest des Gerätes sehr sportlich. Die Teile des Crosstrainers sind sehr hochwertig, sodass der Sportech CX einen stabilen Stand hat. Alles bleibt an Ort und Stelle – kein schleifen oder klappern. Der Hersteller hält sein Versprechen: „flüsterleises Rillenriemen Heck-Antriebssystem“, auch dieKundenbewertungen fallen zu diesem Punkt sehr positiv aus. Hinzu kommt noch die 5 jährige Herstellergarantie, die Skeptiker dann doch noch überzeugt.


Benutzerfreundlichkeit


Der Aufbau von dem Sportech CX Crosstrainer nimmt etwas Zeit in Anpspruch, ist dafür aber nicht sehr kompliziert. Die Anleitung beschreibt die Montage mithilfe von Bildern und die Teile sind beschriftet. Auch das Display ist einfach und intuitiv zu bedienen. Die Trittflächen sind je nach Körpergröße in 3 Stufen anpassbar. Sehr hilfreich sind die Transportrollen an der Vorderseite, um den Crosstrainer von  A nach B zu bewegen.


Fazit


Der Sportech CX Crosstrainer hat ein extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und kann locker mit der Oberklasse mithalten. Durch seine Stabilität, Qualität und Herstellergarantie ist er eine langfristige Investition in die eigene Fitness. Mit der Vielzahl der Funktionen und der Nutzbarkeit von FitnessApps ist er für Einsteiger aber auch Fortgeschrittene Sportler sehr empfehlenswert.



 

Crosstrainer Test Platz 2:


Christopeit Crosstrainer Ergometer CX 6


Produktinformationen:Crosstrainer Test Christopeit Crosstrainer Ergometer CX 6

  • max Körpergewicht: 150 kg

  • Produktgewicht: 50 kg

  • Schwungmasse: 12 kg

  • 16 computergesteuerte Widerstandsstufen (40-400 Watt)

  • 11 Trainingsprogramme

  • bedienungsfreundliches Green-Light LED-Display mit 7 Anzeigefenstern

  • Computerfunktionen: Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung, ca. Kalorienverbrauch, Puls, Pedalumdrehung, Watt, Körperfett, BMR und BMI

  • Magnetbremssystem



Funktionen


Der Christopeit Crosstrainer Ergometer CX 6 hat 5 Herzfrequenzprogramme, 5 individuell einstellbare Programme und 1 Körperfettprogramm. Da der Christopeit Crosstrainer eine Motor- und Computergesteuerte Widerstandseinstellung hat, ist eine drehzahlunabhängige Wattleistung von 40 – 400 Watt (in 10er Schritten) möglich. Neben dem Handpulssensoren gibt es auch die Möglichkeit einen drahtlosen Pulsmessgurt mit dem Computer zu verbinden.


Design und Verarbeitung


Der Crosstrainer hat die für Christopeit typischen Farben schwarz und silber. Durch das vergleichsweise hohe Nettogewicht von ca. 50 kg hat er einen stabilen Stand und besonders das Antriebssystem macht einen robusten Eindruck. Durch die schwere Schwungmasse (12 kg) läuft der Bewegungsablauf rund und sauber ab, sodass es kaum zu Geräuschentwicklung kommt.


Benutzerfreundlichkeit


Für den Aufbau des Christopeit Crosstrainers CX 6 ist etwas Geschick erforderlich. Wer zwei linke Hände hat sollte sich lieber Hilfe holen. Auch bei den zahlreichen Kleinteilen kann man den Überblick leicht verlieren. Sehr positiv ist die Natürlichkeit der Bewegung aufgefallen, die dem Laufen sehr ähnlich ist, aber um ein vielfaches schonender für die Gelenke ist. Genau wie bei unserem Testsieger sind an den vorderen Fußkappen Transportrollen integriert, sodass Sie den Hometrainer einfach an einen anderen Platz rollen können. Nicht vergessen: es muss eine Steckdose in der Nähe sein, da der Widerstand über einen Motor eingestellt wird.


Fazit


Der Cristopeit Crosstrainer CX 6 kann durch seine Vielfältigkeit und Robustheit punkten. Der Preis ist auf jeden Fall gerechtfertigt, denn das Fitnessgerät hält was es verspricht. Besonders für Menschen mit einer sitzenden Tätigkeit im Beruf ist dies ein optimaler Homtrainer, der fast jede Muskelgruppe trainiert.




 

Crosstrainer Test Platz 3:


Klarfit ELLIFIT BASIC 10 Crosstrainer


Produktinformationen:Crosstrainer Test Klarfit ELLIFIT BASIC 10 Crosstrainer

  • max Körpergewicht: 100 kg

  • Produktgewicht: ca 22 kg

  • Schwungmasse: 4 kg

  • Widerstandsstufen: 8 kg

  • Computerfunktionen: Zeit, Distanz, Puls, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, Scan (wechselnde Anzeige)

  • rutschsichere Trittflächen

  • Stellfläche: ca. 100 x 50 cm



Funktionen: 


Der Klarfit ELLIFIT BASIC 10 Crosstrainer hat die wichtigsten Leistungsanzeigen, die wechselnd auf dem Bildschirm dargestellt werden. Neben Zeit, Kilometern, Geschwindigkeit und Kalorienverbrauch, kann der Trainingscomputer mithilfe der Handsensoren den Puls anzeigen. Durch die 8 Widerstandsstufen lässt sich die Trainingsintensität von sehr einfach bis sehr anstrengend einstellen. Insgesamt sind die Funktionen überschaubar, aber sie sind trotzdem ausreichend.


Design und Verarbeitung


Den Klarfit ELLIFIT BASIC 10 Crosstrainer gibt es in weiß, blau-weiß und im stylischen schwarz-grün. Obwohl bei diesem Crosstrainer Test ein extrem günstiges Gerät getestet wurde, ist die Qualität der verbauten Teile sehr gut. Bei korrektem Zusammenbau macht der Crosstrainer kaum Geräusche, falls Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen wird der Nachbar nichts hören. Positiv ist auch der stabile Stand, den man durch eine Bodenmatte noch verbessern kann. Außerdem schont diese den Boden und schluckt auch noch ein paar Geräusche.


Benutzerfreundlichkeit


Den Aufbau bewerten viele Kunden als kompliziert und zeitaufwändig, da die Bedienungsanleitung unpräzise ist. Je nach handwerklichem Geschick dauert der Vorgang zwischen 25 min und 2 Stunden. Der Bewegungsablauf ist gleichmäßig und im Gegensatz zum Joggen sehr gelenkschonend. Für den Transport hat der Crosstrainer praktischerweise zwei Rollen an der Vorderseite, die ein bequemen Standortwechsel ermöglichen.


Fazit


Natürlich kann der Klarfit ELLIFIT BASIC 10 nicht mit den Profigeräten in Fitnessstudios mithalten, doch er ist wirklich sehr günstig und deckt alle wichtigen Funktionen ab. Die Stabilität und sehr geringe Geräuschentwicklung sprechen für den Hometrainer. Zusammengefasst: Viel Crosstrainer für wenig Geld – ideal für Anfänger und Erstkäufer.




 

Weitere Informationen zu Crosstrainern finden  Sie hier